Eine tolle Kombination.

Heinsberg-Stadt

Details

Objekt-Nr 3298
Kaufpreis 249.500 EUR
Maklercourtage 3,57%
Wohnfläche 172 m2
Grundstück 405 m2
Baujahr 1973
Zimmer 6
Garage 1
Stellplätze 2
Frei ab nach Vereinbarung

Ihr Ansprechpartner:

Christine Bohnen

Tel: 02431 94400-120
Fax: 02431 94400-199
Email: bohnen@kskimmo.de

Sie möchten keine langen Wege zur Arbeit haben und sind auf der Suche nach einem großzügigen und repräsentativen Haus in ruhiger und dennoch zentraler Lage? Dann erfüllt diese Immobilie Ihre Wünsche und ist genau das, wonach Sie suchen. Mit diesem wirklich gepflegten freistehenden Einfamilienhaus am Fuße des Heinsberger Doms, kann Ihr Traum wahr werden. Durch die versetzten Wohnebenen erhält dieses Haus einen ganz besonderen Wohncharakter und bietet Ihnen alle Möglichkeiten. Ob Sie das Haus als geräumiges Einfamilienhaus nutzen möchten oder wie bisher Wohnen und Arbeiten kombinieren, bleibt ganz Ihnen überlassen. Lassen Sie sich bei einer Besichtigung beeindrucken.

Offen und immer noch modern präsentiert sich die Aufteilung der großzügigen Innenräume. Als Besonderheit erstrecken sich die Wohn-/ und die derzeitigen Praxisräume über vier Halbetagen. Augenblicklich wird die Immobilie als Wohnhaus mit Praxis genutzt. Die Praxis ist über einen separaten Eingang zu erreichen. Ohne großen Aufwand kann die Immobilie aber auch als Einfamilienhaus mit insgesamt vier Schlafräumen genutzt werden. Glanzstücke der Immobilie sind der gewaltige Eingangsbereich und der imposante Wohn-/Essbereich mit Kaminofen und direktem Zugang zum angrenzenden Wintergarten. Abgerundet wird das üppige Platzangebot von zwei Badezimmern, zwei Gästetoiletten, einem Hauswirtschaftsraum, einem Hobbyraum und einer Garage.

Der Standort:
Ihr neues Zuhause steht zentral in attraktiver Innenstadtlage, so dass Sie alle Besorgungen bequem zu Fuß erledigen können. Die Umgebung ist geprägt von Einfamilienhäusern mit grünen Gärten und schöner Aussicht.

Verkehrsanbindung und Umgebung:
Die Kreisstadt Heinsberg ist durch eine günstige Verkehrsanbindung an das regionale und überregionale Straßennetz erschlossen. Vom Haus erreicht man die Autobahnauffahrt zur A 46 in fünf Minuten. Von dort ergibt sich eine direkte Verbindung nach Mönchengladbach (ca. 20 Minuten), Düsseldorf (ca. 40 Minuten) und Aachen (ca. 30 Minuten). Die Nähe zu den Niederlanden und diversen Naherholungsgebieten bietet zusätzliche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Die Infrastruktur:
Die westlichste Kreisstadt der Bundesrepublik mit seinen ca. 40000 Einwohnern verbindet in einzigartiger Weise die Vorzüge eines erholsamen Lebens in ländlicher Region mit der notwendigen Nähe zu allen wichtigen Versorgungs- und Sozialeinrichtungen. Mehrere Seen (einer übrigens keine 500 m vom Haus entfernt) und Naherholungsgebiete sorgen für den hohen Freizeitwert unserer Region. Im Bildungswesen können Sie zwischen mehreren Kindergärten und Grundschulen wählen. Als weiterführende Schulen steht neben dem Kreisgymnasium noch eine Realschule zur Verfügung.

Datum Energieausweis 04.06.2018
Gültig bis 03.06.2028
Ausweisart Energiebedarfsausweis
Gebäudeart Wohngebäude
Endenergiebedarf 104.7 kWh/(m²·a)
Energieträger Erdgas
Energieeffizienzklasse D
Baujahr lt. Energieausweis 1978
Baujahr Heizung 2005

Umgebungskarte