Eigenheim mit unverbauter Aussicht in Grenznähe!

Selfkant-Wehr

Details

Objekt-Nr 3312
Kaufpreis 219.000 EUR
Maklercourtage 3,57%
Wohnfläche 114 m2
Grundstück 381 m2
Baujahr 2003
Zimmer 4
Garage 1
Frei ab nach Vereinbarung

Ihr Ansprechpartner:

Nina Neiß

Tel: 02431 94400-105
Fax: 02431 94400-199
Email: neiss@kskimmo.de

Die unverbaute Aussicht ins Grüne und die unmittelbare Grenznähe zu den Niederlanden sind zwei charakteristische Merkmale dieser Immobilie. Wenn Sie sich zum Feierabend entspannt auf Ihre Terrasse oder in den Garten setzen können Sie Ihren Blick bis in unser Nachbarland schweifen lassen. Im Haus erwartet Sie auf drei Wohnetagen eine helle und zeitgemäße Ausstattung. Von Erdgeschoss bis zum Dachstudio können Sie Ihren Wohnideen freien Lauf lassen. Ein Keller und eine Garage gehören selbstverständlich mit zum Angebot.

Das komplett geflieste Erdgeschoss verfügt über ein Wohn-/Esszimmer mit Zugang auf die Terrasse und in den Garten, eine Küche, die Diele und ein Gäste-WC. Die Kücheneinrichtung kann auf Wunsch gerne mit übernommen werden.

Im Obergeschoss existieren zwei mit Laminatfußboden versehene Schlafzimmer sowie das helle Badezimmer mit Wanne und Dusche. Im ausgebauten Dachstudio ist ein weiteres Wohn-/Schlafzimmer vorhanden. Hier ist auch ein Abstellraum untergebracht in dem sich die Heiztherme (Gas-Zentralheizung) befindet.

Ein Keller mit zwei Räumen sowie die Garage vervollständigen das Angebot.

DER STANDORT:
Das Wohnhaus befindet sich unmittelbar an der Ortsdurchfahrt von Wehr in Richtung Sittard (NL). Hinter dem Gebäude erschließt sich eine weitläufige, unverbaute Naturlandschaft.
VERKEHRSANBINDUNG UND UMGEBUNG:
Wehr liegt am Rodebach im südlichen Gebiet der Grenzgemeinde Selfkant (westlichster Zipfel der Bundesrepublik Deutschland) an der Bundesstraße 56 zwischen Gangelt und Sittard. Der Grenzübergang in die Niederlande verläuft nahe der Ortsgrenze. Dort beginnt dann unmittelbar das Stadtgebiet von Sittard, wo Ihnen nahezu alles Erdenkliche hinsichtlich Versorgung und Freizeitgestaltung geboten wird. Die A46 bei Heinsberg ist ca. 15 KM entfernt. Nach Aachen gelangen Sie in ca. 45 Minuten über das niederländische Autobahnnetz (A76).
DIE INFRASTRUKTUR:
Wehr als Teil der Gemeinde Selfkant (insgesamt ca. 10.000 Einwohner) besitzt selbst ca. 780 Einwohner. Im Ort existieren mehrere Einzelhandelsgeschäfte zur Grundversorgung der Bevölkerung. Für größere Besorgungen bedient man sich gerne der niederländischen Nachbarstadt Sittard. Im Bildungswesen steht ein Kindergarten im Ort zur Verfügung. Die Astrid-Lindgren-Grundschule, mit dem Pendelbus erreichbar, befindet sich im benachbarten Süsterseel. Weiterführende Schulen in der Nähe gibt es in Gangelt, Geilenkirchen und Übach-Palenberg.

Datum Energieausweis 22.06.2018
Gültig bis 21.06.2028
Ausweisart Energieverbrauchsausweis
Gebäudeart Wohngebäude
Energieverbrauch 94.5 kWh/(m²·a)
Energieträger Flüssiggas
Energieeffizienzklasse C
Baujahr lt. Energieausweis 2003
Baujahr Heizung 2003

Umgebungskarte