Sanierte und erweiterte Hofanlage mit drei Wohneinheiten!

Gangelt

Details

Objekt-Nr 3224
Kaufpreis 295.000 EUR
Maklercourtage 3,57%
Wohnfläche 400 m2
Grundstück 584 m2
Baujahr 1930
Zimmer 10
Frei ab nach Vereinbarung

Ihr Ansprechpartner:

Nina Neiß

Tel: 02431 94400-105
Fax: 02431 94400-199
Email: neiss@kskimmo.de

Bei diesem Wohnkomplex handelt es sich um ein ehemaliges Bauernhaus mit Scheune, welches im Jahr 2011/12 umfassend saniert, umgebaut und erweitert wurde. Im vorderen, straßenseitigen Gebäude befinden sich zwei Wohneinheiten. Die ca. 65 m² große Zwei-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss ist bezugsfrei, die 75 m² große Drei-Zimmer-Obergeschosswohnung ist derzeit vermietet. Die auf der anderen Seite des Innenhofs befindliche, ehemalige Scheune wurde 2011/12 komplett zu einem sehr großen Wohnhaus umgebaut. Das in weitgehend offener Bauweise vorhandene Platzangebot eröffnet Ihnen auf satten 260 m² Wohnfläche alle Möglichkeiten zur Gestaltung Ihres persönlichen Wohntraums. Durch die mögliche Vermietung der beiden anderen Wohnungen stehen Ihnen attraktive Finanzierungsoptionen zur Refinanzierung zur Verfügung. Vervollständigt wird das Angebot durch weitere Nutzräume im Verbindungstrakt, der zusammen mit den beiden Wohngebäuden den Innenhof hufeisenförmig umschließt.

Im Erdgeschoss des Vorderhauses befindet sich eine bezugsfreie, 65 m² große Zwei-Zimmer-Wohnung mit straßenseitigem Eingang. Darüber existiert eine vermietete, 75 m² große Drei-Zimmer-Wohnung. Diese besitzt einen eigenen, über den Innenhof erreichbaren Eingang.

Die zu Wohnzwecken umgebaute Scheune (ebenfalls mit eigenem Eingang über den Innenhof) bietet auf zwei Wohnetagen z.T. sehr große, offen gestaltete Räume. Sowohl im Erd- als auch im Obergeschoss sind zwei jeweils über 60 m² große Wohnräume vorhanden. Auch die drei Schlafzimmer sind mit jeweils ca. 20 m² großzügig bemessen. In dieses Bild passt auch die riesige Dachterrasse, auf der Sie sich frei entfalten können.

Diverse Nutzräume im Verbindungstrakt zwischen den beiden Wohnhäusern vervollständigen das vielseitige Angebot dieser außergewöhnlichen Immobilie.

DER STANDORT:
Das Anwesen befindet sich am Rande des historischen Ortskerns von Gangelt.

VERKEHRSANBINDUNG UND UMGEBUNG:
Gangelt ist eine Gemeinde im nordrhein-westfälischen Kreis Heinsberg. Der Ort mit seinem noch die spätmittelalterliche, befestigte Kleinstadt widerspiegelnden Ortskern liegt an der Grenze zu den Niederlanden im äußersten Westen der Bundesrepublik am Nordrand des Rodebachtals. Zur ländlichen Gemeinde Gangelt zählen insgesamt 19 Ortsteile. Durch den Ort und die Gemeinde verläuft als Hauptverkehrsader die B56 vom niederländischen Sittard durch Gangelt und Geilenkirchen in Richtung Jülich/Düren. Die Kreisstadt Heinsberg mit seinem Autobahnanschluss an die A46 liegt ca. zehn Kilometer entfernt. Die niederländische Grenze verläuft quasi vor den Toren der Stadt.

DIE INFRASTRUKTUR:
Der Ort selbst hat ca. 2.600 Einwohner, die Gemeinde insgesamt beherbergt ca. 12.000 Bewohner. Die Infrastruktur ist gut ausgeprägt. Man findet hier zahlreiche Einzelhandelsgeschäfte, Supermärkte und Dienstleistungsbetriebe, die die Versorgung der Bevölkerung ausreichend gewährleisten. Zu den Attraktionen zählen sicherlich das Freiwildgehege Gangelt sowie der Naturpark Rodebach. Im Bildungswesen stehen im Gemeindegebiet mehrere Kindergärten, Grundschulen, eine Haupt-, eine Real-, eine Förder- und eine Gesamtschule zur Verfügung.

Datum Energieausweis 09.01.2018
Gültig bis 08.01.2028
Ausweisart Energiebedarfsausweis
Gebäudeart Wohngebäude
Endenergiebedarf kWh/(m²·a)
Energieträger Heizöl
Energieeffizienzklasse E
Baujahr lt. Energieausweis 1850
Baujahr Heizung 2009

Umgebungskarte