Gemütlicher Bungalow in ruhiger Sackgasse

Selfkant,

Details

Objekt-Nr 4151
Kaufpreis 169.000 EUR
Maklercourtage 3,57%
Wohnfläche 84.51 m2
Grundstück 440 m2
Baujahr 1965
Zimmer 4
Garage 1
Stellplätze 1
Terrasse 1
Frei ab

Dieser freistehende Bungalow wurde ca. im Jahr 1965 in massiver Bauweise errichtet und befindet sich in einer ruhigen Wohnstraße (Sackgasse) in Selfkant-Tüddern, die hauptsächlich Anlieger aufnimmt. Dennoch ist der gewachsene Ortskern mit sämtlichen Dingen des täglichen Bedarfes fußläufig erreichbar.
Das ebenerdige Wohnraumangebot überzeugt nicht nur durch seine gelungene Aufteilung auf knapp 85 m² Wohnfläche, sondern auch das großzügige Grundstück bietet eine Oase für Familien mit Kindern oder Ruhesuchende. Der gemütliche Garten, die überdachte Terrasse und die naturnahe Wohnumgebung lassen Sie Ihren Alltag fernab des Trubels vergessen.
Schaffen Sie mit den notwendigen Modernisierungsmaßnahmen ein gemütliches Eigenheim für sich und Ihre Familie.

Die Immobilie empfängt Sie mit einer großzügigen, hellen Diele. Ausgehend der Diele können Sie das gemütliche Wohn- und Esszimmer mit der einladenden Fensterfront, die gut geschnittene Küche mit Zugang zum Wintergarten, das Duschbad sowie die drei Schlafzimmer betreten. 
Mit handwerklichem Geschickt und einem "grünen Daumen" schaffen Sie aus Heim und Garten ein ruhig gelegenes Zuhause, welches sich aufgrund der ebenerdigen Raumaufteilung auch optimal im Alter nutzen lässt.
Die Immobilie befindet sich weitestgehend im Ursprungszustand (Holzfenster mit Einfachverglasung, Elektrik, sanitäre Einrichtung etc.), jedoch wurde das ursprünglich vorhanden Flachdach ca. im Jahr 1995 als Satteldach aufgestockt. Somit entstand neben dem Teilkeller zusätzlich großzügige Abstellfläche zum Lagern und Verstauen.
Beheizt wird das Einfamilienhaus derzeit über eine Ölzentralheizung aus dem Jahr 1996.
Eine Garage mit Zugang zum Garten und ein Stellplatz vor der Garage bieten optimalen Unterstand für Ihren PKW.

Der Bungalow befindet sich in einer ruhigen Wohnstraße (Sackgasse) im Ortskern von Tüddern. 

Tüddern liegt am Rodebach im südwestlichen Gebiet der Grenzgemeinde Selfkant (westlichster Zipfel der Bundesrepublik Deutschland) an der Landesstraße 228 und der Kreisstraße 1. Der Grenzübergang in die Niederlande verläuft an der Ortsgrenze. Dort beginnt dann unmittelbar das Stadtgebiet von Sittard, wo Ihnen nahezu alles Erdenkliche hinsichtlich Versorgung und Freizeitgestaltung geboten wird. Die A46 bei Heinsberg ist ca. 15 KM entfernt. Nach Aachen gelangen Sie in ca. 45 Minuten über das niederländische Autobahnnetz (A76).

Tüddern als Teil der Gemeinde Selfkant (insgesamt ca. 10.000 Einwohner) besitzt selbst ca. 2.200 Einwohner und ist infrastrukturell gut ausgeprägt. Im Ort existieren mehrere Einzelhandelsgeschäfte, Banken und Gastronomiebetriebe, die die Versorgung der ansässigen Bevölkerung in ausreichendem Maße gewährleisten. Für größere Besorgungen bedient man sich gerne der niederländischen Nachbarstadt Sittard. Im Bildungswesen steht ein Kindergarten im Ort zur Verfügung. Die Astrid-Lindgren-Grundschule, mit dem Pendelbus erreichbar, befindet sich im benachbarten Süsterseel. Weiterführende Schulen in der Nähe gibt es in Gangelt, Geilenkirchen, Heinsberg und Übach-Palenberg.

Datum Energieausweis 13.05.2024
Gültig bis 13.05.2034
Ausweisart Energiebedarfsausweis
Gebäudeart Wohngebäude
Endenergiebedarf 273.9 kWh/(m²·a)
Energieträger Heizöl
Energieeffizienzklasse H
Baujahr lt. Energieausweis 1965
Baujahr Heizung 1996
Kontaktieren Sie uns

Umgebungskarte