Wohnkomfort auf einer Etage

Selfkant

Details

Objekt-Nr 3942
Kaufpreis 280.000 EUR
Maklercourtage 3,57%
Wohnfläche 127.5 m2
Grundstück 1033 m2
Baujahr 1970
Zimmer 3
Garage 1
Terrasse 1
Frei ab nach Vereinbarung

Ihr Ansprechpartner:

Angelina Masic

Tel: 02431 94400-121
Fax: 02431 94400-199
Email: masic@kskimmo.de

Dieses freistehende Einfamilienhaus besticht durch seine ruhige Lage in einem gepflegten Wohngebiet in Selfkant-Schalbruch.
Ca. 1970 erbaut überzeugt diese Immobilie mit rund 128 m² ebenerdigem Wohnkomfort und einem großzügigen Vollkeller. Das Grundstück schafft mit ca. 1.033 m² einen Rückzugs- und Erholungsort für die gesamte Familie.
Da sich die Immobilie weitestgehend im Ursprungszustand befindet, können Sie die anstehenden Renovierungs- und Sanierungsmaßnahmen nutzen, um Ihrer Familie ein Zuhause ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen zu errichten.

Über die Stufen vor dem Haus gelangt man in die Wohnetage. In der gefliesten Diele, über die Sie die Immobile betreten, erwartet Sie neben ausreichend Platz für eine Garderobe auch das separate Gäste-WC aus dem Ursprungsbaujahr. An das Gäste-WC schließt sich das Wannenbad, ebenfalls noch im Ursprungszustand, an. Zwei Schlafzimmer und das großzügige Wohn-/Esszimmer runden das Platzangebot perfekt ab.
Vom Wohn-/Esszimmer aus betreten Sie den beheizten Wintergarten, von dem aus Sie den herrlichen Blick in den Garten genießen können. Die separate Küche ist idealerweise sowohl vom Wohnzimmer als auch von der Diele erreichbar.
Der großzügige und dennoch pflegeleichte Garten und die Terrasse bieten ausreichend Möglichkeiten gemütliche Stunden mit der Familie zu verbringen.

Die Immobilie ist vollunterkellert. Unter anderem finden Sie den Heizungsraum mit der Ölzentralheizung (Baujahr 1995), einen Waschraum mit Anschlussmöglichkeit für Waschmaschine und Trockner, einen Abstellraum, den separaten Tankraum vor. Besonders erwähnenswert ist jedoch der großzügige Hobbyraum, der sich ideal eignet, um Hobbies oder Handwerk nachzugehen. 
Die Garage mit elektrisch betriebenem Tor ist ebenfalls in den Keller integriert und bietet, ebenso wie der Speicher, ausreichend Abstellmöglichkeiten.

DER STANDORT:
Das schicke Wohnhaus befindet sich in einer ruhigen Wohngebiet, das überwiegend nur von Anliegern befahren wird. Die Umgebung ist von einer aufgelockerten Bebauung mit großen Gärten und somit einem hohem Grünanteil geprägt.

VERKEHRSANBINDUNG UND UMGEBUNG:
Schalbruch liegt im nördlichen Gebiet der Gemeinde Selfkant (westlichster Zipfel der Bundesrepublik Deutschland) direkt an der deutsch-niederländischen Grenze. Unmittelbar hinter der Grenze beginnt die niederländische Gemeinde Echt-Susteren. In unmittelbarer Nähe liegt das Naturschutzgebiet Hohbruch mit einer Größe von 32,20 ha. Die Grenze zu den Niederlanden verläuft von drei Seiten quasi um den Ort herum. Lediglich von Süden erreicht man den Ort von deutscher Seite. Über die B56 erreichen Sie die A46 bei Heinsberg in wenigen Minuten. Nach Aachen gelangen Sie in ca. 45 Minuten über das niederländische Autobahnnetz (A76). Die niederländische Stadt Sittard ist ca. 5 KM entfernt.

DIE INFRASTRUKTUR:
Schalbruch als Teil der Gemeinde Selfkant (insgesamt ca. 10.000 Einwohner) besitzt selbst ca. 970 Einwohner. Es existieren mehrere landwirtschaftliche Betriebe mit Tierhaltung, ein Pferdehof, ein Handel für Antiquitäten, ein Unternehmen für Tiefbau, für Dienstleistung und für Bauelemente ein Großhandel für Textilien, ein Service für Landwirtschaft, eine Apotheke, eine Zimmerei und mehrere Betriebe für Kleingewerbe. Ein Bürgerhaus steht für die Vereine und für Feierlichkeiten zur Verfügung. Die Westzipfelschule, die katholische Grundschule Schalbruch, hat ihren Standort an der Schulstraße. Der Kindergarten Sonnenstrahl befindet sich an der Ahornstraße. Es gibt mehrere Bushaltestellen im AVV. Der Ort hat Anschluss an das Radverkehrsnetz NRW. Ein Rasensportplatz ist im Ort vorhanden.

Datum Energieausweis 14.11.2022
Gültig bis 14.11.2032
Ausweisart Energiebedarfsausweis
Gebäudeart Wohngebäude
Endenergiebedarf 216.1 kWh/(m²·a)
Energieträger Heizöl
Energieeffizienzklasse G
Baujahr lt. Energieausweis 1970
Baujahr Heizung 1995
Kontaktieren Sie uns

Umgebungskarte